Alle anzeigen
Etuis
BAGAN Schlüsseltasche kaufen
ähnliche Artikel
HAROLD'S Etui kaufen
ähnliche Artikel
J.Jayz Kosmetiktasche kaufen
ähnliche Artikel
Landleder Leder Kellnertasche »ANATOMY« kaufen
ähnliche Artikel
BAGAN HAROLD'S J. JAYZ LANDLEDER
  • altsilberfarben
  • schwarz
  • grau
  • dunkelbraun
BAGAN Schlüsseltasche 37.50 CHF
Ähnliche Artikel
HAROLD'S Etui 49.00 CHF
Ähnliche Artikel
J.Jayz Kosmetiktasche 17.90 CHF 15.90 CHF
Ähnliche Artikel
Landleder Leder Kellnertasche »ANATOMY« 49.90 CHF
Ähnliche Artikel
Landleder Leder Stiftetui »CHILLI« kaufen
ähnliche Artikel
Landleder Stifttasche kaufen
ähnliche Artikel
Szuna Brillenetui klein kaufen
ähnliche Artikel
piké Kartenetui kaufen
ähnliche Artikel
LANDLEDER LANDLEDER SZUNA PIKÉ
  • dunkelbraun
  • braun
  • schwarz
Landleder Leder Stiftetui »CHILLI« 28.95 CHF
Ähnliche Artikel
Landleder Stifttasche 37.40 CHF
Ähnliche Artikel
Szuna Brillenetui klein 34.95 CHF
Ähnliche Artikel
piké Kartenetui 59.90 CHF
Ähnliche Artikel
piké Kreditkartenetui kaufen
ähnliche Artikel
piké Leder Stiftetui »PENNA« kaufen
ähnliche Artikel
piké Schmuckrolle kaufen
ähnliche Artikel
piké Stiftrolle kaufen
ähnliche Artikel
PIKÉ PIKÉ PIKÉ PIKÉ
  • braun
  • braun
  • braun
piké Kreditkartenetui 29.90 CHF
Ähnliche Artikel
piké Leder Stiftetui »PENNA« 34.95 CHF
Ähnliche Artikel
piké Schmuckrolle 51.90 CHF
Ähnliche Artikel
piké Stiftrolle 49.90 CHF
Ähnliche Artikel
piké Visitenkartenetui kaufen
ähnliche Artikel
ANY DI Brillenetui, aus Leder mit praktischer Befestigungsschlaufe kaufen
ähnliche Artikel
PIKÉ ANY DI
  • braun
  • schwarz-rot
  • camelfarben
  • schwarz
  • hellgrau
  • silberfarben
piké Visitenkartenetui 41.90 CHF
Ähnliche Artikel
ANY DI Brillenetui, aus Leder mit praktischer Befestigungsschlaufe ab 109.00 CHF
Ähnliche Artikel
Alle anzeigen

Etuis für Kleinigkeiten: Ordnung und Schutz für Brille und Co.

Viele Dinge, die Sie im Alltag benötigen und bei sich tragen, sind klein: Münzgeld, Stifte, Maniküreartikel und dergleichen. Andere Gegenstände sind empfindlich gegen kleinste Kratzer. Eine Brille ungeschützt in der Handtasche zu transportieren, geht nicht lange gut. Um System und Sicherheit für die wichtigen Alltagsdinge zu gewährleisten, gibt es Etuis: Taschen, die man in die Tasche steckt.

Praktisches Täschchen für viele Zwecke: Was ist ein Etui?

Das Wort Etui kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie «Hülse». Der etwas veraltete deutsche Ausdruck lautet «Futteral». Dieser wiederum leitet sich vom lateinischen futrale, (Schwert)-Scheide ab. Dieser kleine sprachliche Exkurs verdeutlicht bereits die Vielfalt, in der Etuis erhältlich sind: Es gibt sie in Form flexibler Überzüge beziehungsweise weicher Taschen als auch als stabile Behälter mit abnehmbaren oder aufklappbarem Deckel. Solche steifen Etuis stellen ein Mittelding aus einem Täschchen und einer Dose dar. Allen Etuis gemein ist die weiche, gelegentlich zusätzlich gepolsterte, gefütterte oder verstärkte Innenseite. Je nachdem, für welchen Inhalt das Etui bestimmt ist, verfügen die kleinen Behälter über Ausstattungen wie Einsteckfächer, Befestigungsschlaufen und separat verschliessbare Innenfächer. Ein Etui lässt sich in der Handtasche verstauen und erweist sich damit als Ordnungshelfer: Mit einem Griff finden Sie so auch in einer grossen Tasche kleine Gegenstände wie eine Nagelschere oder einen Stift wieder; wertvolle Dinge sind durch die schützende Hülle sicher vor Kratzern und Staub. Ähnlich in der Funktion, aber grösser im Format, sind die sogenannten «Necessaires» oder «Kulturbeutel». Diese Täschchen sind deutlich geräumiger als ein Etui und werden in der Praxis eher verwendet, um verschiedenartige Gegenstände zu transportieren, die nicht als Set zusammengehören (wie etwa Manikürezubehör oder Stifte): Rasier- oder Toilettenzubehör zum Beispiel. In diesen Fällen können Etuis wiederum zum Inhalt der Kosmetiktasche werden. Die Materialvielfalt bei Etuis ist gross: Sie können aus festen Stoffen wie Aluminium oder Holz bestehen, verbreiteter sind Varianten aus Leder, Kunstleder, Kunstfaser oder Stoff. Wichtig ist die Fütterung eines Etuis: Meist ist der Innenraum des Behälters mit Velours oder Samt ausgekleidet.

Keine Chance für Kratzer: Wie sollten Etuis für Brillen, Handys, Schlüssel und Maniküre beschaffen sein?

Die sicherlich empfindlichsten Gegenstände im Alltagsgepäck sind Brillen, Sonnenbrillen und Smartphones: Achtlos in der Handtasche verstaut, können sie durch Kontakt mit harten Gegenständen beschädigen. Etuis sind daher ein Muss.

  • Brillenetuis: Brillengläser können leicht zerkratzen; bei einem fragilen Brillengestell kann es ausserdem schnell zum Zerbrechen oder Verbiegen kommen. Ein Brillenetui aus Leder oder Kunststoff verhindert zuverlässig Beschädigungen der Sehhilfe. Je nach Form und Grösse haben Sie die Wahl zwischen flachen Täschchen oder verstärkten Etui-Kapseln: Für kleine und flache Brillen eignet sich eine flexible, platzsparende Hülle.
  • Handy-Etuis: Auch das Display eines Smartphones ist anfällig für Beschädigungen. Ähnlich wie bei den Brillenetuis gibt es Futterale und Cases alsMultimedia-Zubehör aus Leder oder Textilmaterial, in die das Handy sich hineinschieben lässt. Komfortabel sind Etuis, deren Deckel sich aufklappen lässt: So müssen Sie das Handy nicht erst aus seinem Schutztäschchen hervorholen, um telefonieren zu können. Handy-Etuis beider Ausführungen sind in der Regel exakt auf das Format des jeweiligen Gerätemodells abgestimmt.
  • Schlüssel-Etuis: Die grösste Gefahrenquelle für empfindliche Oberflächen stellt in der Handtasche der Schlüsselbund dar. Ein Schlüsseletui schützt daher ausnahmsweise nicht seinen (unempfindlichen) Inhalt, sondern dessen Umgebung.Schlüsseletuis sind zudem wertvolle Ordnungshelfer: Die Schlüssel werden im Etui an separaten Haken befestigt und sind so schneller griffbereit als ungeordnet auf einem Schlüsselring.
  • Maniküre-Etuis beinhalten scharfe Gegenstände. Damit Scheren oder Feilen nicht durch das Täschchen dringen, wählen Sie am besten ein besonders robustes Material oder ein flaches, aufklappbares Behältnis mit seitlichem Zipper und Befestigungsschlaufen.

Münzen, Karten und Juwelen: Ist ein Portemonnaie auch ein Etui?

Portemonnaies – ob Geldbörse, kleines Portemonnaie oder grosse Kellnertasche – sind in der Tat Sonderformen von Etuis. In einer Geldbörse befinden sich stets unterschiedliche Abteilungen: Verschiedene Fächer für Geldscheine, Einstecksysteme für Scheck- und Kreditkarten sowie, bei europäischen Modellen, Münzfächer für Kleingeld. Damit all diese Inhalte nicht durcheinander geraten, ist die Innenausstattung einer Geldbörse stets sehr durchdacht und bietet durch die nötigen Nähte, Zipper und Knöpfe auch Ansatzpunkte für dekorative Details. Eine Geldbörse für Damen sticht dabei besonders heraus. Damengeldbörsen aus Leder oder Textil sind in der Regel grösser als das Pendant für Herren: Während eine Herrengeldbörse in den Hosensack passen sollte, hat frau in der Handtasche mehr Platz, sodass auch das Portemonnaie aufwendiger gestaltet und mit mehr Innendetails ausgestattet sein kann. Nicht für Geld, aber für andere Kostbarkeiten, eignen sich Schmuckrollen. In einer flachen, ledernen Auflage ordnen Sie Schmuck in Reissverschlussfächern und an Befestigungen an. Zusammengerollt und mit einer Schliesse ausgestattet, ist eine Schmuckrolle eine kompakte Alternative zu einer festen Schmuckschatulle.

Ordnung für Plastikgeld und Kontakte: Lohnt sich ein Kartenetui?

Selbst im geräumigsten Portemonnaie macht sich in jüngerer Vergangenheit das Aufkommen von Plastik bemerkbar. Scheck- und Kreditkarten, Kundenkarten und die Mitgliedskarten von Krankenkassen, Dienstleistern und Einkaufsquellen: Karten, wohin man schaut. Um die eigentliche Geldbörse zu entlasten und all die wichtigen Plastikausweise dennoch immer griffbereit zu halten, gibt es eigene Etuis mit Einsteckfächern, dank derer Sie die Übersicht über die Kartensets behalten. Sie sind im Beruf häufig unterwegs, um Geschäftspartner und Kunden zu treffen? Dann gehören Visitenkarten zu Ihren Arbeitsmitteln. Ein Kartenetui für die Businesskarten verleiht Ihrem Auftreten Sicherheit und Professionalität.

Schreibwaren mit Stil: Worin unterscheiden sich Stift-Etuis?

Auch Schreibwaren finden in Etuis einen sicheren Aufbewahrungsort. Etuis für Stifte und Schreibzubehör werden regional auch als Pennal oder «Faulenzer» bezeichnet. Als System zur Schreibwarenaufbewahrung ist das Stift-Etui in besonders abwechslungsreichen Varianten erhältlich. Schulkinder benutzen in der Regel mit einem Zipper verschliessbare Mappen in einem etwas breiterem Format. Diese sind aufklappbar und bieten in ihrem Innern ein System von Gummilaschen, in denen sich Bleistifte, Füller, Lineale und Zubehör wie Patronen oder Radiergummis einsortieren lassen. Ältere Schüler und Studenten gehen im Laufe der Jahre in der Regel zu kompakteren flachen oder rollenförmigen Etuis mit seitlichem Reissverschluss über, die keine weitere Innensegmentierung aufweisen und in denen die Schreibmaterialien lose aufbewahrt werden. Ein Mittelding sind Stifterollen: Hier werden die Schreibmaterialen auf einem weichen Leder befestigt, das sich aufrollen und mit Knopf oder Schnalle zusammenhalten lässt. Diese eher funktionalen Behälter unterscheiden sich nochmals von festen Stiftetuis, die wie ein Köcher Platz für einzelne Schreibwerkzeuge oder ein Set aus Federhalter und Kugelschreiber bieten. Ein solches Stifte-Etui aus Leder ist besonders edel und dient dem Schutz hochwertiger Schreibwaren beim Transport in Hand- oder Aktentasche.

Gute Behandlung zahlt sich aus: Wie pflege ich ein Etui aus Leder?

Mit dem kleinen Lederetui ist es wie mit der grossen Ledertasche oder Schuhen: Ab und zu sollten Sie dem guten Stück etwas Pflege gönnen, damit das Material geschmeidig bleibt. In der Tasche getragen, ist ein Etui zwar wesentlich weniger Umwelteinflüssen ausgesetzt als andere Lederwaren, Sie können aber dasselbe Pflegemittel verwenden. Spezielle Lederpflege aus dem Fachhandel und Sattelseife, jeweils nach Anleitung aufgebracht,geben Ihrem Etui wieder neuen Glanz und erhöhen die Haltbarkeit. Als Hausmittel eignet sich Handcreme. Bei glattem Leder verleiht Nachpolieren mit einem weichen Tuch den Lederwaren das perfekte Finish.

Einen Moment noch!

Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

Bei einem Produkt in Ihrem Warenkorb sind nur wenige Stücke im Lager! 

Noch nicht das passende gefunden?

Noch nicht das Passende gefunden?

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte.