Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Girls best Friend: Die Boyfriend-Jeans trendy kombinieren

Die komfortable Boyfriend-Jeans gehört einfach in jeden Kleiderschrank! Denn sie ist ein Multitalent und lässt sich zu vielen Anlässen super stylen. Das Beste: Egal ob du eher dünn oder vollschlank bist, diese Jeans passt jeder Frau – entweder für die Freizeit bequem gestylt mit Sneaker oder Ballerinas oder schicker inszeniert mit High Heels oder hohen Pumps. Erfahre hier mehr!

Was sind Boyfriends-Jeans?

Die Boyfriend-Jeans ist spätestens seit dem Jahr 2009 eines der beliebtesten Jeansmodelle. Damals trug Katie Holmes an der Seite von Tom Cruise das Teil und glänzte vor der Kamera mit dem bequemen Figurschmeichler. Diese Jeansform gilt als das Gegenstück der eng anliegenden Skinny-Form und überzeugt durch einen weiteren, tief sitzenderen Schnitt. Beliebt ist die lockere Jeans mit hochgekrempeltem Saum.

Schwer angesagt sind Boyfriend-Jeans im Destroyed-Look mit gewollten kleinen Unebenheiten wie Löchern oder Used-Look-Partien an den Oberschenkeln. Wenn du es lieber zarter magst, findest du viele Boyfriend-Jeans im Online-Shop, die einheitlich gewaschen sind und zum Beispiel in einem schönen, dunklen Farbton daherkommen, wie die Boyfriend-Jeans von Herrlicher.

Wenn du eher auf ausgefallenes Design stehst, entdeckst du besondere Boyfriend-Jeans online, in einer künstlerisch mit Farbe besprenkelten Used-Optik oder mit aufgenähten Patten in verschiedenen Formen und Farben. Auch weisse Modelle mit blauen aufgenähten Patches sehen super aus. Dazu passt ein eher schlichtes Blusentop, vielleicht mit verspielten Volants als femininer Kontrast.

Welche Schuhe trägst du zur Boyfriend-Jeans?

Zur Boyfriend-Hose kannst du so ziemlich alles tragen – je nachdem, welchen Stil du bevorzugst und zu welchem Anlass du die Jeans auswählst. Ein unschlagbares Doppel bildet die Boyfriend-Jeans im Used-Look mit einem lockeren und weich fallenden T-Shirt, dazu schlichte und flache Sneaker – megabequem für den Städtetrip oder den Einkaufsbummel!

Businesstauglich wird das Teil mit High Heels oder Pumps. Obenrum ist dann zum Beispiel eine schlichte, weisse Bluse ein klassischer und leuchtender Hingucker. Wenn die High Heels zu hoch sind, probiere flachere Keilsandaletten oder im Herbst schicke Chelsea-Boots oder Schnürboots. Cool und modern wird das Ganze, wenn du den Saum der Hose etwas umkrempelst. Damit der schöne Abschluss der Hose nicht verloren geht und damit die weite Form der Hose gut sichtbar bleibt, passen hohe Stiefel weniger zur Boyfriend. Die kannst du dann ja wieder über deiner Lieblings-Skinny oder deiner Röhrenjeans tragen!

Wenn du etwas kleiner bist, solltest du eher höhere Schuhe zur Boyfriend-Jeans tragen. Das streckt dein Bein optisch. Ganz flache Schuhe stauchen dagegen etwas die Form. Wer grösser ist, dem stehen dazu auch ganz flache Schuhe prima, wie Ballerinas oder zarte Sandalen zum Schnüren. Sneaker hingegen sind bei dieser Hosenform einfach für jede Frau zu empfehlen.

Verzichte bei Boyfriend-Hosen auf zu klobiges Schuhwerk, wie gefütterte Boots oder hohe Winterstiefel. Wenn es kühler wird, greife vielleicht zu einer auffallenden Strumpfhose mit Karomustern und trage diese unter der Jeans. Dazu kombinierst du schicke Budapester oder andere Schnürschuhe in Schwarz.

Was passt gut zur Boyfriend-Jeans?

Zu dieser trendstarken Hose kannst du einfach alles anziehen! Style dich morgens fürs Büro eher schick und trage zur schlichten, aber hochgekrempelten Boyfriend eine klassische Bluse oder eine feminine Hemdbluse – vielleicht mit zarten Rüschen oder Volants. Eindrucksvoll ist auch ein fliessendes Shirt in Wasserfall-Optik oder auch eine verspielte Carmenbluse, die du passend zu deiner Boyfriend-Hose kombinieren kannst.

Für den Abend stylst du die Hose aufwendiger, indem du beispielsweise mit einem Spaghetti-Top mit zarter Spitze oder einem einfachen Shirt plus Blazer einen femininen Kontrast setzt. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt! Worauf du jedoch achten solltest: Da diese Hosenform eher weiter und lockerer geschnitten ist, passen etwas enger anliegende Oberteile besser dazu.

Ein cooles Teil für den Herbst und passend zur leichten Baggy-Form der Boyfriend ist ein eher eng anliegender Rolli. Style dazu einen frechen Nietengürtel. Eine Boyfriend-Jeans kombinieren geht auch im Winter ganz leicht mit gefütterten, hüftkurzen Daunenjacken oder mit schmaler geschnittenen, knöchellangen Mänteln.

Welche Grösse wählst du am besten?

Um die richtige Grösse für deine neue Lieblings-Jeans zu finden, orientiere dich einfach an deiner Hüfte. Denn wichtig ist, dass die Hose dort gut sitzt. Der Vorteil bei der Boyfriend ist, dass du sie unten einfach umkrempeln kannst. Die Länge ist deshalb gar nicht so wichtig. Wenn die Hose an der Hüfte einwandfrei sitzt, achte auf die Weite an den Oberschenkeln. Diese Art von Jeans sollte dort nicht spannen, sondern locker fallen. Dann wird die Hose zu deinem All-Time-Favourite.

Falls du etwas molliger bist und die Hose an den Beinen korrekt anliegt, dafür aber jetzt am Bund etwas zu weit ist, dann greife einfach zu einem schicken Gürtel. So wird deine neue Boyfriend-Jeans komfortabel sitzen und eine grossartige Figur zaubern!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern