Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Das Jeanskleid – in allen Varianten ein echter Blickfang

Gibt es Tage, an denen du dich nicht zwischen deiner Lieblings-Jeans und deinem Lieblings-Kleid entscheiden kannst? Das Jeanskleid vereint die Vorzüge beider Kleidungsstücke in einem: die authentische Denim-Optik und den femininen Look eines Kleides. Hier erfährst du, welches Modell zu deinem Stil passt und wie sich ein Jeanskleid kombinieren lässt!

Von casual bis edel: Die Rolle der Farbe bei Jeanskleidern

Wie bei Denim in Hosenform hängt auch beim Jeanskleid die Wirkung wesentlich von der Farbe ab:

  • Ideal für richtige heisse Sommertage sind Modelle in strahlendem Weiss. Dazu passen helle, luftige Schuhe, wie etwa beigefarbene oder hellbraune Riemchensandaletten. Für den Ausflug zum Strand dürfen es auch gerne Zehentrenner sein. Und als modisches und zugleich nützliches Accessoire darf eine Sonnenbrille nicht fehlen.
  • Ein unkompliziertes Casual-Flair verbreiten Kleider aus blauem Denim. Du kannst diesen Casual-Look verstärken, indem du zum Beispiel farbige Canvas-Sneaker oder Wildleder-Stiefeletten als Schuhwerk wählst. Bei Bedarf lässt sich das Kleid aber auch mit Pumps stylish aufpeppen. Bei der Farbe der Pumps hast du bei mittel- und dunkelblauem Denim freie Hand. Vorsicht bei hellblauem Denim mit schwarzen Schuhen: Der Kontrast ist in der Regel zu stark. Besser sind hier beispielsweise Beige, Braun, Rot oder – ganz trendig – Silber.
  • Edel wirken Jeanskleider in tiefem Schwarz – vor allem, wenn du sie mit eleganten Schuhen kombinierst. Du möchtest ein schwarzes Modell sportlich tragen? Dann probiere den coolen Monochrom-Look mit schneeweissen Sneakern zum schwarzen Kleid. Komplettiert wird das Outfit durch eine lässige Shoppertasche in Schwarz.

Jeanskleid kurz oder lang? Jeans-Blusenkleid oder ärmelloses Jeanskleid?

Die Farbe ist natürlich nicht alles. Ebenso interessant sind die Details. Ein vielseitiger Allrounder ist das Jeans-Blusenkleid, das sich in alle Richtungen umstylen lässt. Soll das Kleid von Haus aus eleganter wirken, bietet sich beispielsweise ein kurzes Jeanskleid an, das ärmellos geschnitten ist. Umgekehrt verbreitet ein Jeanskleid mit Latz – speziell aus mittelblauem, verwaschenem Denim bestehend – eine leicht burschikose Workwear-Aura. Schön und zugleich feminin wirkt ein gerades, langes Jeanskleid, wenn du es mit einem Gürtel trägst.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern