Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Zaubere dir maximales Sommerfeeling mit deinem neuen Maxikleid

Maximaler Auftritt mit deinem neuen Lieblingskleid in extra Länge! Das Maxikleid ist ein herrlich wandelbares Teil, das dich in vielen Situationen stilsicher begleiten wird. Und egal ob fürs Büro, die Party am Wochenende oder den Alltag: Das Maxikleid passt sich deinem Stil an, je nachdem, wie du es kombinierst. Mit den folgenden Tipps triffst du stylemässig ins Schwarze!

Wie lang sollte das Maxikleid sein und wem steht dieses Kleidungsstück?

Die gute Nachricht: Extra lange Kleider stehen jeder Frau! Die wunderschönen Maxikleider aus weich fliessenden Stoffen passen zu jeder Figur. Nicht nur das, Maxikleider zaubern eine super Silhouette und lassen dich feminin wirken. Bei dieser Kleiderform musst du lediglich auf die Länge achten. Zu lang sollten die Kleider nicht sein, damit sie nicht über den Boden schleifen.

Wenn du eher klein bist, sind bodenlange Kleider super, solange du etwas höhere Schuhe dazu anziehst. Mit Stilettos oder Wedges beispielsweise sieht das lange Kleid auch an kleinen Frauen elegant aus. Alternativ kannst du ein Maxikleid natürlich etwas kürzen lassen. Wenn du eher klein bist, kannst du beim bodenlangen Kleid auch darauf achten, dass es den Bund eher hoch geschnitten hat und so deine Taille betont und das Bein optisch streckt. Du kannst auch mit einem feinen Taillengürtel deine Taille hübsch hervorheben. Achte auf klare Schnitte und Linien und verzichte auf zu viele Extras. Auch mit deiner Frisur kannst du übrigens bei der Grösse etwas nachhelfen: Eine Hochsteck-Frisur gibt dir ein paar Zentimeter mehr!

Wenn du eher zierlich bist, sehen Bandeau-Maxikleider extrem gut an dir aus! Probiere mal ein Bandeau-Maxikleid am Strand mit Sonnenhut und fescher Pilotenbrille – ein sommerlicher Hingucker! Bist du sehr gross, kannst du jedes bodenlange Kleid auch mit flachen Schuhen tragen. Zudem stehen dir dann Maxikleider mit Volants ausgezeichnet. Auch Muster und starke Farben sind für lange Kleider bei grossen Frauen optimal. Natürlich darfst du auch zu ausgefallenen Taschen und Hüten greifen, um lässige Kombinationen zu kreieren. Auch im Plus-Size-Bereich sind Maxikleider eine gute Wahl, denn du kannst – sofern du ein weich fallendes Modell wählst – mit dem bodenlangen Kleid deine Figur vorteilhaft umspielen.

Wie kann ich das Maxikleid kombinieren und welche Accessoires passen dazu?

Lust auf Hippie-Flair? Lange Strandkleider oder Maxikleider in Bunt sind einfach toll bei warmen Temperaturen. Kombiniere das Strandkleid mit einer Korbtasche und zarten Riemchensandalen. Dazu noch passender Modeschmuck, fertig ist dein luftiges Strandoutfit. Wenn du noch mehr Hippie-Style suchst, passen Beuteltaschen mit Fransen total gut zum Maxikleid. Auch schön sind extra breite Ledergürtel mit Silberschliesse zum langen Kleid.

Möchtest du dein Maxikleid elegant kombinieren, wähle eine edle Lederhandtasche dazu – vielleicht mit einem interessanten Karomuster oder in schlichtem Schwarz oder Braun. Wunderbar zu einem unifarbenen Maxikleid in Schwarz sehen lange Ketten in Silber aus oder langer Ohrschmuck. Auch zarte oder breitere Gürtel kannst du gut zum Maxikleid tragen. Wenn du dein Maxikleid stylen willst, achte darauf, dass du nicht übertreibst: Ist dein Kleid auffällig bunt oder in interessantem Muster-Mix gehalten, brauchst du kaum noch Schmuck dazu tragen. Das Kleid wirkt für sich allein! Ist das Maxikleid dagegen sehr schlicht und einfarbig, kannst du es mit Accessoires schnell optisch akzentuieren.

Super für deinen Evening-Look ist das Maxikleid kombiniert mit einem Blazer und High Heels. Hier darf es natürlich auch bei den Accessoires mehr sein. Partytauglich wird es mit einer Clutch, auffallendem Modeschmuck oder einem breiten Armreif.

Möchtest du das Maxikleid eher sportlich tragen, ist auch das kein Problem – mit Sneakern an den Füssen! Damit kreierst du im Nu ein strassentaugliches Outfit. Wenn du sehr klein bist, solltest du darauf achten, dass das Kleid nun nicht zu lang ist – im Zweifelsfall kürzen lassen. Auch eine Canvas-Tasche dazu wirkt sofort casual. Sportlicher wird's auch, wenn dein Maxikleid zum Beispiel aus Jeansstoff ist und etwas luftiger geschnitten ist. Auch das Jersey-Maxikleid mit kleinen Ärmelchen wirkt lässig.

Welche Schuhe und welche Jacken sehen zum Maxikleid besonders gut aus?

Brauchst du das Maxikleid für einen festlichen Anlass, trägst du am besten einen Bolero dazu. Auch eine Stola oder eine andere Art von Schal oder längerem Tuch kannst du dir elegant um die Schultern werfen. Soll es partytauglich werden, greife beim bodenlangen Kleid zu High Heels oder anderen höheren Schuhen. Die flachen Ballerinas eignen sich zum langen Kleid oder zum Strandkleid eher im Alltag. Schön zum Maxikleid sind auch höhere Wedges oder Chelsea-Boots mit einem kleinen Absatz.

Stehst du eher auf den Casual Style, probiere bei kühleren Temperaturen mal einen Kurzblazer dazu oder wage einen interessanten Stilmix mit einer kurz geschnittenen Lederjacke oder einer Jeansjacke mit Aufnähern. Verzichten solltest du auf bodenlange Mäntel, sonst wird alles ein bisschen zu lang und wirkt dann schnell unförmig.

Beim Bandeau-Maxikleid kannst du ebenfalls toll ein kleines Bolerojäckchen zum Knoten gebunden oder offen getragen darüber ziehen oder du probierst einen zarten Cardigan. Wenn dir das zu viel ist, geht auch hervorragend ein Tuch oder ein Schal. Je nachdem, wie du dein Bandeau-Kleid stylen willst, suchst du die Schuhe dazu aus. Soll es elegant und festlich sein, passen höhere Schuhe wie Sling-Pumps oder auch Peeptoes. Wenn du sehr gross bist, gehen auch feine Sandalen super dazu.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern