Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Krüger: Traditionelle Trachtenmode und stylishe It-Pieces zum Kombinieren

Bei Krüger geht es gschmackig zu! Da finden Sie vom Dirndl über die Trachtenbluse bis hin zur Lederhose alles für den zeitgemässen Country-Look. Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie hier jetzt mehr!

Seite
1

Krüger – das Label für angesagte Traditionsmode vom Lande

Vor über 60 Jahren wurde im süddeutschen Bayern die Krüger Dirndl Manufaktur gegründet. Heute ist Krüger Dirndl ein grosses Unternehmen mit mehreren eigenen Stores, Onlineshop und zahlreichen Händlern weit über Deutschlands Grenzen hinaus. Den Erfolg verdankt das Label seiner Fähigkeit, mit der Zeit zu gehen. Denn Trachtenmode ist noch mehr als Brauchtum. Sie ist ebenso ausdrucksstarke Fashion mit hohem Kombinationspotenzial. Dadurch überzeugt Krüger auch junge, modebewusste Generationen und hält das Andenken an die ländliche Identität und Kultur lebendig. Almcouture nennt das Label liebevoll seine Kreationen, die es in drei starken Subbrands mit jeweils vier neuen Kollektionen im Jahr anbietet.

  • Krüger Madl richtet sich mit stylishen Trachtendesigns an trendbewusste, junge Frauen. Stilmixe, Farbkontraste und Musterkombis machen Dirndl & Co. der Marke frech, sexy, modern und absolut eventtauglich.
  • Krüger Buam ist das Krüger Herrenlabel für coole Trachtenmode. Lässige, innovative Designs machen aus Trachtenhose und -hemd oder der klassischen Lederhose echte Trendteile.
  • Krüger Collection ist die klassische Linie des Labels. Elegante, schlichte und traditionelle Designs mit edlen Stoffen und raffinierten Details kennzeichnen die Kollektionen der Brand. Dadurch eignen sich die Modelle von Krüger Collection auch hervorragend für gehobene und ganz besonders Anlässe wie zum Beispiel Hochzeiten.

Neben diesen drei Hauptlinien bietet das Label mit Krüger Kids zusätzlich frische und moderne Trachten-Outfits für Kinder an.

Krüger Trachten: Typische und moderne Elemente von Trachtenmode

Allein in der Schweiz gibt es über 700 verschiedene Trachten. Viele davon sieht man in bunter Vielfalt bei den eidgenössischen Festen oder am Nationalfeiertag. Bei den Frauen besteht die traditionelle Tracht grundsätzlich aus Bluse, Mieder und Rock. Die Herrentracht kann je nach Region das bestickte blaue Sennenchutteli verlangen oder Hemd und Lederhosen, Jacke oder Weste. Spezielle Farben, Schnitte und Accessoires bestimmen dann die regionale Zugehörigkeit der Tracht. Wer es genau wissen will, liest in den Regeln der kantonalen Trachtenvereinigung nach. Für legere Anlässe und coole Freizeit-Outfits darf mit der Trachtenmode aber auch gerne experimentiert werden. Trachten aus anderen Ländern wie Deutschland und Österreich und Country-Looks anderer Kontinente bereichern heutzutage die Schweizer Traditionen und vermischen sich zu neuen aufregenden Fashiontrends. Kombinieren Sie zum Beispiel lässige Jeansteile oder coole Chucks zu klassischen Elementen ländlicher Mode wie:

  • Karos in Grün, Blau, Rot oder Rosa
  • Blusen mit Puffärmeln, Rüschen, Biesen, Raffungen oder Lochstickereien
  • Weisse Hemden wie Steh- oder Umschlagkragen und Holz- oder Hirschhornknöpfen
  • Aufwendige Applikationen und Stickereien
  • Motive wie Blumen, Hirsche oder Herzen
  • Rustikale, natürliche Materialien wie Baumwolle, Leder, Filz und Holz
  • Bänder, Schleifen und Schürzen

Das Dirndl: Bayerisch-österreichische Trachtenmode in der Schweiz

Bei den traditionsbewussten Schweizer Trachtenverbänden ist das bayerisch-österreichische Dirndl natürlich verpönt. Dennoch hat es auch in der Schweizer Modewelt mittlerweile einen festen Platz. Das gilt insbesondere bei bayrisch inspirierten Festen wie den Züri Wiesn oder dem Oktoberfest Winterthur. Im Unterschied zur traditionellen Tracht, tragen Sie das Dirndl dabei, wie es Ihnen gefällt:

  • wadenlang, knielang oder in einer aufregender Mini-Variante
  • mit offenherzigem oder leicht geschlossenem Ausschnitt
  • in knalligen Farben oder Pastelltönen
  • in wildem Mustermix oder in schlichter Eleganz.

Auch was die Kombination mit Dirndlblusen, Schuhen und Accessoires angeht, müssen Sie sich nur an die Regeln Ihres eigenen Geschmacks halten. Tragen Sie das Dirndl zum Sommerfest beispielsweise einmal ohne Bluse. Dazu verleihen Sie dem femininen Kleid mit dem Schuhwerk Ihrer Wahl einen ganz eigenen Style. Probieren Sie zum Beispiel angesagte Stiefeletten, sexy High Heels und lässige Chucks zum Dirndl aus und entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingskombi. Wer eine klassische Optik bevorzug, trägt zum Kleid die typische Dirndlbluse und wählt Trachten-Pumps oder passende Ballerinas dazu.

Shirts, Blusen, Hemden, Jacken: Krüger Trachtenmode für Alltag, Freizeit und Events

Besonders die Oberteile von Krüger lassen sich leicht mit aktuellen Trends und modernen Teilen kombinieren. Zur Jeans passen zum Beispiel hervorragend die Blusen und Hemden des Labels. Herren setzen auf die modischen Kreationen der Krüger Buam Kollektion und tragen sie beispielsweise zur klassischen Straight Cut Jeans in dunklem Blau. Lässiger wirkt das Outfit mit einer Jeans in auffälliger Waschung und angesagten Destroyed Elementen. Damen kombinieren ihre Trachtenbluse mit Skinny Jeans für einen coolen Dress. Je nach Bodenverhältnissen bieten sich dazu aufregende High Heels oder komfortable Ballerinas an. Ein Spur extravaganter wird es mit einem Mieder über der weissen Bluse. Für eine romantische Country-Optik ist wiederum eine Bluse mit Rüschenbesatz, Raffungen und Puffärmeln ideal. Sie verleiht selbst der Jeans im Used-Look und rustikalen Boots einen femininen Touch. Elegant wird es dagegen mit einem taillierten Trachtenblazer von Krüger Collection. Dazu passt eine edle Bluse mit Stehkragen und Biesen.

Wer es deutlich entspannter mag, den ländlichen Look aber nicht missen möchte, findet bei Krüger auch modische Shirts im Trachtenstyle. Sie passen sowohl zu Jeans, Stoffhosen und Röcken als auch zum Klassiker der bayerischen Trachtenmode: der Lederhose.

Die Krüger Lederhose: Styling-Tipps für Damen und Herren

In der Krüger Buam Linie finden Herren zahlreiche Hosenmodelle von der originellen Badeshorts in Lederhosenoptik bis hin zur traditionell kurzen Hose aus echtem Leder, mit Stickereien und Hornknöpfen. Was das Styling angeht, macht es das facettenreiche Sortiment vor: Kombinieren Sie einfach nach Lust und Laune. Jung und edgy sieht zum Beispiel ein Outfit aus Chucks, Trachtenhose und lässigem Shirt aus. Eine Spur schicker wird der Dress mit einem Trachtenhemd. Und mit weissem Stehkragenhemd, Trachtengilet und rustikalen Lederschuhen ist Ihr Auftritt formvollendet.

Ursprünglich gehörte die Lederhose ausschliesslich zur Männertracht. Doch auch hier kennt die Modewelt keine Angst vor Veränderung. Frauen, die lieber Hosen als Röcke tragen, schlüpfen einfach in eine Krüger Lederhose für Damen. Feminine Schnitte und Details heben die burschikose Wirkung auf und sorgen für eine gehörige Portion Sex-Appeal. Mit einem intensiven Make-up, taillierter Bluse und hohen Absätzen wird diese Wirkung noch verstärkt. Süss und lässig sieht die Kombi mit Chucks und Shirt aus. Und Mieder, Trachtenblazer und weisse Bluse sorgen für einen edlen Touch in Ihrem Trachten-Outfit.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern