Kostenlose Freizeitaktivitäten: Die Schweiz mit Kindern

Wer die Urlaubs- oder Ferienzeit mit Kindern verbringt, möchte das Programm abwechselnd und ansprechend gestalten. Denn zwischen Kirchen, Museen und Altstädten hin und her zu laufen, wird für den Nachwuchs schnell langweilig. Andererseits möchten Erwachsene auch nicht den gesamten Urlaub auf ein und demselben Spielplatz oder zu Hause verbringen. Kinder können sich zwar gut und gern mit ihrem Spielzeug beschäftigen, aber Bewegung ist und bleibt als Ausgleich für die Kleinen unumgänglich. Zum Glück gibt es in der Schweiz zahlreiche Aktivitäten für Sport und Freizeit, und das nicht nur während der warmen Jahreszeit, sondern auch im Winter.

Die Schweiz lässt unternehmungslustige Familien bei der Freizeitgestaltung nicht allein und bietet sogar viele kostenlose Möglichkeiten, mit Kindern Abenteuer zu erleben. Auf Touristen wie auf Einheimische warten spannende, lustige und interessante Angebote für die gesamte Familie, überwiegend kostenfrei und in unserer interaktiven Map übersichtlich zusammengefasst.

Dort stehen folgende Kategorien zur Auswahl:

Bei der Auswahl einer der Kategorien werden die jeweiligen Symbole auf der Karte angezeigt. Ein Klick auf ein Symbol liefert weitere Informationen wie Adresse, Anfahrt oder hilfreiche organisatorische Tipps.
Die Freizeitaktivitäten sind über die gesamte Schweiz verteilt und auf der Map nicht nur nach Kategorie, sondern auch nach Kanton sortiert.

Natur & Wandern

Wandern muss für Kinder nicht langweilig sein. Anstatt Kilometer um Kilometer querfeldein zu trotten, begibt man sich auf eine spannende Entdeckungsreise. Ein Beispiel ist der Weg zum Mürrenbachfall, dem höchsten Wasserfall der Schweiz. Leckermäulchen und Naschkatzen spazieren den Altnauer Apfelweg entlang, wo sie alles Wissenswerte zu Äpfeln erfahren. Tierfreunde begeben sich auf den Eichhörnliweg in Arosa, wo Kinder die putzigen kleinen Eichhörnchen füttern können, oder machen einen Abstecher zum Tierpark Langenthal.

Sport & Bewegung

Auf einer Familien-Tour mit dem Velo lässt sich der Sihlwald, ein zwölf Quadratkilometer grosses Naturschutzgebiet im Wildnispark in Zürich, sportlich erkunden. Wer in der warmen Jahreszeit Ballsportarten bevorzugt, zeigt seine Fähigkeiten beim Beachvolleyball im Flussbad Oberer Letten am Limmat. Das Hörnli, ein Berg im Kanton Zürich, bietet im Sommer eine Wanderroute mit toller Aussicht. Im Winter sind Action und Spass beim Schlittenfahren garantiert!

Kultur & Wissen

Fünf verschiedene Audioführungen bringen Besuchern ab sechs Jahren die Lebenswelten der Kinder in Zürich nahe und eröffnen neue Blickwinkel auf die Stadt. Ebenfalls in Zürich befindet sich die Archäologische Sammlung mit Stücken aus dem alten Griechenland, Rom oder Ägypten, um nur einige Beispiele zu nennen. Für Fans der jüngeren Geschichte bietet das Badener Elektromuseum einen Streifzug durch die Entwicklung der Stromversorgung im Lauf der Zeit.

Spiel & Spass

Ein wahres Paradies finden Bewegungslustige in der Kletterspielburg Talherrenburg, wo es Stege, Leitern und Rutschen zu überwinden gilt. Ähnliches bietet der Freizeitpark Signal de Bougy im Genferseegebiet, wo darüber hinaus tierische Überraschungen wie tibetische Ziegen, Kaninchen oder Damwild warten. Diese trifft man auch im Tierpark Waltenschwil, wo der mit mystischen Texten und Skulpturen gesäumte Sagenweg rund um die prähistorische Kultstätte Erdmannlistein endet.

Egal wie alt die Kinder sind, ob sie mit Eltern, Großeltern oder Onkel und Tante unterwegs sind, egal ob Touristen oder Schweizer – auf unserer Map findet jede Familie die richtige Freizeitaktivität für einen abwechslungsreichen Tag in der Schweiz.