Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Anstellregal
119.00 CHF
  • weiss
Mehr aus dieser Serie
FMD Regal »Mega 4«
84.90 CHF
  • sandeichefarben
  • Eichefb.
  • Weiss
Mehr aus dieser Serie
HMW
Regal »Space«
379.00 CHF
  • weiss Hochglanz
Mehr aus dieser Serie
Seite
1

Regale – verschaffen Sie sich ein völlig neues Wohngefühl!

Regale sind in jedem Haushalt unverzichtbar, denn hier finden alle wichtigen Gegenstände ihren Platz. Ob in der Stube, im Büro oder in der Küche: Im Regal ist alles, was Sie täglich brauchen, übersichtlich und griffbereit angeordnet. Regale eignen sich zudem auch dafür, dem Raum Struktur zu geben und finden auch in kleinen Zimmern einen Platz.

Was ist ein Regal genau und wie unterscheidet es sich von anderen Möbelstücken?

Die Beliebtheit von Regalen in der Schweiz ist ungebrochen. Wie viele andere Möbelstücke auch dient ein Regal der Aufbewahrung von Gegenständen. Ein Regal besteht aus waagrechten Regalböden, die in senkrechte Gestänge eingehängt werden. Andere Regale werden an der Wand festgeschraubt. Die wesentliche Eigenschaft von Regalen ist, dass alles offen ist, das heisst, keine Türen oder Schubfächer vorhanden sind. Der Vorteil eines Regals: Es ist weniger kompakt und wirkt weniger wuchtig als geschlossene Systeme wie Schränke oder Vitrinen. Regale sind sehr dekorativ und tragen erheblich zu Ihrer Wohnatmosphäre bei. Und das Beste: Es gibt sie passend zu jedem Wohnstil. Sie lassen sich leicht mit anderen Möbeln kombinieren. Auch sind Regale meist günstiger als Möbel mit Türen oder Schubladen. Allerdings bedeutet das offene System auch, dass sich auf den Gegenständen im Regal und auf den Regalböden Staub ablagern kann.

Welche unterschiedlichen Regale gibt es für meine Wohnräume?

Regale sind praktische Ordnungshüter in allen Wohnräumen. Sie sorgen dafür, dass Sie Ihre Bücher oder Ihre Schuhe wieder finden oder Ihre schönsten Sammlerstücke dekorativ präsentiert werden. Entsprechend gross ist ihre Vielfalt. Die wichtigsten Regaltypen auf einen Blick:

  • Bücherregale sind wohl die beliebtesten Regale in der Schweiz. Kochbücher, Bildbände, Romane oder Reiseführer – ein Bücherregal ist so aufgeteilt, dass Sie Ihre liebsten Schmöker alle übersichtlich und wohlgeordnet unterbringen. Spezielle Formen von Bücherregalen sind Bücherwände oder Büchertürme.
  • CD-Regale sind perfekt auf die Aufbewahrung Ihrer CD-Sammlung zugeschnitten. Medienregale haben nicht nur Fächer für CDs, sondern auch für DVDs.
  • Schuhregale haben Fächer, die Ihre Schuhe übersichtlich anordnen. In vielen Fällen sind die Regalböden schräg angebracht, sodass Ihre Schuhe dekorativ und übersichtlich angeordnet werden können.
  • Raumteiler ordnen nicht nur Ihre Gegenstände, sondern auch den Raum. Sie schaffen zum Beispiel eine Trennung zwischen Wohn- und Esszimmer oder Wohn- und Arbeitsbereich. Auch in einer Singlewohnung sind Raumteiler eine clevere Lösung, um zum Beispiel den Wohn- vom Schlafbereich abzutrennen.
  • Ein Eckregal ist vor allem dann praktisch, wenn Sie nicht viel Platz zur Verfügung haben. Das Eckregal braucht nur wenig Standfläche und nutzt den Wohnraum optimal aus.
  • Ein Wandregal wird – meist auf Augenhöhe – an der Wand montiert und setzt im Raum einen besonderen Akzent. Hier können Sie Ihre liebsten Stücke in Szene setzen. Ein Standregal dagegen braucht keine Montage an der Wand und ist in halbhohen bis raumhohen Varianten erhältlich.
  • In Arbeitsräumen sind Regale unverzichtbar: Hier können Sie zu einem speziellen Aktenregal oder zu einem Büroregal greifen.
  • Ein Regalsystem ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie ganz unterschiedliche Anforderungen an Ihr Regal stellen, also zum Beispiel einen Teil für Akten, einen Teil für Bücher benötigen. Es gibt sogar Regalkombinationen mit integriertem Arbeitsplatz.
  • Im Kellerregal können Sie zum Beispiel Ihre Vorräte lagern, das Saatgut und Blumentöpfe aufbewahren oder die Auflagen der Gartenmöbel über den Winter einmotten. Oft werden auch günstige Regale aus Metall als Kellerregal verwendet.

Wie viel Kilogramm hält ein Regal aus? Wie viel trägt mein Regal?

Eine der elementarsten Fragen beim Regalkauf ist nicht nur, wie viele Bücher, Schallplatten und Aktenordner Sie in dem Regal unterbringen, sondern auch, wie viele Kilogramm Ihr Regal trägt und wie es um die Statik bestellt ist. Keine Sorge: Die meisten Regale sind echte Lastenträger! Grundsätzlich gilt: Je kleinteiliger die einzelnen Fächer und je dicker die Regelböden, desto belastbarer ist auch das Regal. Ebenfalls entscheidend ist das Material: Ein Regalbrett aus dem Naturwerkstoff Holz ist robuster als ein Regalboden aus einer Spanplatte. Bei vielen Regalen ist die Belastbarkeit der Regalböden in der Produktbeschreibung bereits angegeben. Zusätzliche Stabilität erhält ein Regal, wenn Sie es an der Wand befestigen und sichern.

Wie befestige ich ein Regal an der Wand und was muss ich dabei beachten?

Haben Sie ein Regal gekauft? Dann geht es jetzt an die Montage. Bei den meisten Regalen liegt eine einfache Aufbauanleitung bei, genauso wie die benötigten Kleinteile, um das Regal zu montieren. Wenn Sie ein Wandregal anbringen oder Ihr Standregal zusätzlich an der Wand befestigen möchten, müssen Sie zunächst die Wand überprüfen. Denn Strom-, Gas- und Wasserleitungen können in der Wand verlaufen. Bevor Sie also zum Bohrer greifen, sollten Sie die Wand mit einem Leitungssucher inspizieren. Für die Montage ist zudem die Wandbeschaffenheit entscheidend. In der Regel ist es empfehlenswert, Dübel in die Wand zu setzen. Ermitteln Sie mithilfe einer Wasserwaage die exakte Position der Bohrlöcher. Achten Sie ausserdem darauf, dass Bohrer, Dübel und Schraube zueinander passen.

Einen Moment noch!

Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

Bei einem Produkt in Ihrem Warenkorb sind nur wenige Stücke im Lager! 

Noch nicht das passende gefunden?

Noch nicht das Passende gefunden?

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte. 

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern