Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Esstisch
259.00 CHF
  • weiss
Mehr aus dieser Serie
Esstisch
719.00 CHF
  • weiss/Hochglanz
Mehr aus dieser Serie
Esstisch
ab 209.00 CHF
  • Buche natur
  • nussbaum dunkel
  • weiss lackiert
Mehr aus dieser Serie
Esstisch
329.00 CHF
  • weiss
  • Buche natur
  • nussfarben dunkel
Mehr aus dieser Serie
Esstisch
ab 289.00 CHF
  • weiss
Mehr aus dieser Serie
Esstisch
379.00 CHF
  • buche natur
  • eichefarben San Remo
  • kernnussbaumfarben
  • weiss
  • nussbaumfarben dunkel
Mehr aus dieser Serie
Seite
1

Den richtigen Esstisch finden – mit diesen Tipps geht’s leicht

Seit jeher ist der Esstisch ein wichtiger Treffpunkt im Haus, ob für ein romantisches Dinner, das Essen mit der Familie oder einen Spieleabend. Und seit Kochshows zum Nachmachen anregen, haben sie sich zu regelrechten Statussymbolen gemausert. Wie Sie einen ausreichend grossen Esstisch kaufen und welches Modell am besten zu Ihrer Einrichtung passt, erfahren Sie hier.

Das Wichtigste zuerst: So bestimmen Sie die passende Grösse

Um komfortabel am Tisch zu essen, ist ausreichender Platz notwendig. Gehen Sie davon aus, dass jede Person am Tisch eine Breite von60 bis70 Zentimeterneinnimmt. An den Längsseiten eines 140 Zentimeter langen, rechteckigen Esstisches finden so bequem vier Personen Platz. Die Stirnseiten lassen sich ebenfalls im Fall des Falles nutzen, wenn alle etwas dichter zusammenrücken. Sitzen regelmässig sechs Personen am Tisch, empfiehlt sich eher ein Modell mit mindestens 180 Zentimetern Länge. Grundsätzlich sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt: Mehr Platz bedeutet mehr Komfort. Aber behalten Sie den notwendigen Bewegungsraum rund um den Tisch im Auge: Der notwendige Abstand zu Wänden und Möbeln beträgtrund80 Zentimeter an den Seiten, an denen Stühle stehen. Befindet sich an einer Stirnseite kein Stuhl, reicht dort ein Abstand von 60 Zentimetern. Haben Sie weniger Platz zur Verfügung, steht der Esstisch günstiger direkt an der Wand.

Ausziehbare Esstische: platzsparende, flexible Problemlöser

Sie möchten für Gäste und grössere Feiern gerüstet sein, benötigen aber in der Regel keinen so grossen Esstisch? Ausziehbare Esstische lassen sich im Fall des Falles schnell vergrössern. Hier gilt wie bei feststehenden Tischen: Berücksichtigen Sie die notwendige Gesamtfläche. Auch der ausgezogene Tisch sollte keine Durchgänge blockieren.

Ebenfalls eine gewisse Flexibilität bieten runde Esstische: Hier können Ihre Gäste bei Bedarf etwas enger zusammenrücken, ohne dass jemand einen unkomfortablen Eckplatz bekommt. Kompakte runde Tische sind darüber hinaus eine elegante Lösung für kleine, verwinkelte Flächen: Sie lockern den Raum auf und es besteht keine Gefahr, dass sich jemand an einer Ecke stösst.

Esstisch auf Stühle abstimmen: So hoch sollte der Tisch sein

Esstische sind in der Regel um die 75 Zentimeter hoch. Wichtiger als die absolute Höhe ist jedochder Abstandzwischen derSitzflächedes StuhlsundderOberfläche des Tisches. Im Durchschnitt beträgt dieses Mass bei Esstischen in der Schweiz rund 30 Zentimeter. Dies ist ideal für normalgrosse Personen, Abweichungen von zwei Zentimetern nach unten und oben sind möglich. Für kleinere Menschen ist ein geringerer Abstand komfortabler, bei grossen Menschen ist es umgekehrt. Tendenziell ist es empfehlenswert, in diesen Fällen sowohl die Höhe des Tisches als auch der Stühle anzupassen.

Von modern bis rustikal: der passende Tisch für jeden Stil

Genug der Masse und der grauen Theorie: Wie sieht es mit Design und den Materialien aus? Der beliebteste Werkstoff für Esstische jeder Stilrichtung ist und bleibt Holz. Modernen Tischen nimmt es durch seine natürliche Anmutung die Strenge, bei Modellen im Landhausstil verstärkt es den rustikalen Charakter. Esstische aus Holz haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie Geräusche dämpfen und aufgrund der Maserung kleine Kratzer kaum sichtbar sind. Esstische mit weiss oder andersfarbig lackierten Oberflächen eignen sich am besten für moderne, puristische Einrichtungen. Das Gleiche gilt für Esstisch aus Glas. Das kühle, transparente Material umgibt eine technische Aura, darüber hinaus lässt es grosse Tische leichter und kleiner erscheinen.

Tisch und Stühle kombinieren: wie aus einem Guss oder Stilmix?

Einen individuellen Charakter bekommt jeder Essplatz durch die Kombination aus Esstisch und passenden Esszimmerstühlen. Dabei bestehen zwei Möglichkeiten: Sie wählen Stühle, die das Design des Tisches aufgreifen oder setzen auf einen bewussten Gegensatz von Formen und Materialen. Konkrete Anregungen gefällig? Bitte sehr:

  • Minimalistische,kubischeEsstische aus Holz harmonieren aufgrund ihrer neutralen Formensprache mit praktisch jeder Art von Stuhl. Die Bandbreite der Möglichkeiten reicht von schnörkellosen gepolsterten Holzstühlen über Freischwinger aus Chromstahl bis hin zu futuristischen Kunststoffstühlen mit Sitzschale. Durch die Wahl des Stuhls steuern Sie, wie modern die Sitzgruppe insgesamt wirkt.
  • BeimodernenGlastischen sind vor allem zwei Optionen beliebt: Möchten Sie den kühlen, nüchternen Charakter des Materials unterstreichen, wählen Sie moderne Stühle mit Lederbezug. Um die Härte des Glases abzumildern, bieten sich stoffbezogene Polsterstühle an, gerne mit schlichten Holzfüssen.
  • Für einen rustikalen Esstisch aus Holz im Landhausstil mit abgerundeten Kanten, deutlich zurückgesetzten Zargen und gedrechselten Füssen eignen sich Stühle im gleichen Stil am besten. Aus diesem Grund gibt es von den Herstellern solcher Tische meist komplette Serien, die auch passende Stühle umfassen.

Für ein edles Ambiente: stilvolle Accessoires für den Tisch

Ein geschmackvolles Ensemble aus Esstisch und Stühlen bildet die Grundlage für einen wohnlichen Essbereich. Den letzten Schliff bekommt es durch abgestimmte Accessoires. Im Alltag erweisen sich pflegeleichte Platzsets als funktionellste Unterlage für Geschirr und Besteck. Auf modernen Tischen eignen sie sich in edlen, einfarbigen Varianten auch für ein gediegenes Dinner. Noch eindrucksvoller sind Kombinationen aus Tischläufer und Tischdecken. Hier können Sie mit Farben spielen: Eine Kombination aus Beige und mattem Schilfgrün passt beispielsweise zu einem asiatischen Menü. Die klassische Kombination Rot plus Weiss verbreitet an Weihnachten eine festliche Stimmung. Zu guter Letzt ist eine formschöne Vase auf dem Tisch zu jeder Zeit ein dekorativer Blickfang.

Einen Moment noch!

Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

Bei einem Produkt in Ihrem Warenkorb sind nur wenige Stücke im Lager! 

Noch nicht das passende gefunden?

Noch nicht das Passende gefunden?

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte. 

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern